Kultur frei Haus

Wir haben diesen Blog im März 2020 ins Leben gerufen. Unter den Schlagwörtern „Kommst du nicht zur Kultur, kommt die Kultur zu dir!“ war es unsere Intention, künstlerische Impressionen auch in einer Zeit des sozialen Abstandes zugänglich zu machen – im digitalen Raum, der den Austausch ohne physischen Kontakt ermöglicht. Die positive Resonanz zu diesem Projekt hat selbst uns überrascht und das deutliche Zeichen gesetzt, dass der Blog auch weiterhin eine Existenzberechtigung hat: Als Plattform, die interessierten Menschen neue Sichtweisen und Ansätze ungezwungen näher bringt – und das, wie in der digitalen Welt gewohnt, orts- und zeitunabhängig.  Wir werden hier also auch weiterhin Beiträge von Künstlerinnen und Künstlern veröffentlichen: Von Texten zu Themen,Projekten und/oder Initiativen über Videos bis zu Anleitungen und Audio-Dateien – es gibt unbegrenzte Möglichkeiten sich auszudrücken.
So vielfältig der Kulturbereich ist, so vielfältig soll auch dieser Blog sein.

We launched this blog in March 2020. Under the motto „If you don’t come to culture, culture will come to you!“, our intention was to make artistic impressions accessible even in a time of social distancing – in a digital space that enables interaction without physical contact. The positive response to this project surprised even us and sent a clear signal that the blog serves a vital purpose: To provide a platform that brings interested people closer to new perspectives and new approaches in an informal way – and, as we are used to in the digital world, independent of time and place. So we will continue to publish contributions by artists here: From opinion pieces on topics, projects and/or initiatives to videos, guides and audio files – there are unlimited possibilities to express yourself.
As diverse as the cultural sector is, so shall this blog be.

Bisherige Beiträge

Jörg Ulrich Krah: Zwischentöne | intersounds @ studio Herwig Prammer

„In einer Zeit, in der die Kulturszene langsam wieder aktiv werden darf, in der manches wieder möglich ist, einiges anders als früher erscheint, sich Neues entwickelt hat, und vieles noch immer unreal wirkt, freue ich mich ganz besonders über die Einladung von Herwig Prammer, in seinem Atelier ein Konzert zu spielen, das per Livestream ausgestrahlt …

Jörg Ulrich Krah & Bernhard Parz: Roots and Perspectives

Jörg Ulrich Krah, Violoncello  Bernhard Parz, Klavier   Programm: Bohuslav Martinu: Variationen über ein slowakisches Thema  Ludwig van Beethoven: Sonate A-Dur op. 69, 1. Satz Georg Katzer: Postscriptum zu B. 1 Astor Piazzolla: Le Grand Tango     Zum Programm: In ihrem Programm Roots and Perspektives kombinieren der Cellist Jörg Ulrich Krah und der Pianist Bernhard Parz …

Ein Tropfen – Kunst für den Sterntalerhof

Es kann nur ein kleiner Tropfen auf den heißen Stein für das Kinder-Hospiz Sterntalerhof sein, aber wir versuchen es.  Es gibt ja auch das Sprichwort: Der stete Tropfen höhlt den Stein! Das haben wir uns vorgenommen. Wir haben Künstlerinnen und Künstler gebeten, eines ihrer Kunstwerke als Spende für den Sterntalerhof zur Verfügung zu stellen. Während …

Bernd Ertl: Dr. Kurt Ostbahn | Sterntalerhof

Egal ob berühmte Komponisten, Politikerin, Kronprinz oder der Godfather of Comedy John Cleese: Bernd Ertl schafft mit viel Witz und Ironie liebevolle Portraits, die den Betrachter laut lachen und Ernsthaftigkeiten und Glorifizierungen in einen lustigen Kontext münden lassen. Der Karikaturist nimmt aber auch Stellung zu aktuellen politischen Ereignissen und auch Kollegen, in der Öffentlichkeit stehende …

Tanja Prusnik: aus der Serie „liquids“ | Sterntalerhof

Wir freuen uns sehr auch diese beiden Objekte von Tanja Prusnik in der Ausstellung zu wissen. We are very pleased to have these two objects by Tanja Prusnik in the exhibition.  Die Künstlerin, Architektin und Präsidentin des Künstlerhauses Wien engagiert sich in vielen sozialen Projekten, wie das gemeinsam mit Ina Loiztl seit mehr als 10 …

AnaMaria Heigl: aus der Serie „ImpressionenUnterwegs“ | Sterntalerhof

Wir freuen uns sehr, zwei Arbeiten aus der Serie „ImpressionenUnterwegs“ von AnaMaria Heigl in der Ausstellung zeigen zu dürfen. We are very pleased to be able to show two works from the series „ImpressionenUnterwegs“ by AnaMaria Heigl in the exhibition.   „an Tagen wie diesen“ 2014 (aus der Serie ImpressionenUnterwegs) Fotografie: Parkplatz-Naschmarkt Selbstdruck auf Hahnemühle …

Call for artists: Can anybody hear me?

In recent years, we’ve all had to abandon or adapt our social habits and interactions. Creating a domino effect in our present and future interaction habits. Artists have also had to adapt in order to be heard or seen and to be able to communicate to the viewers. Art is usually a mouthpiece to communicate …

Darren Gilbert: Dublin / Vienna | Sterntalerhof

Zwei aktuelle Arbeiten aus Dublin und Wien dürfen wir vom irischen Künstler Darren Gilbert in der Ausstellung zeigen. We have the pleasure of showing two recent works from Dublin and Vienna by the Irish artist Darren Gilbert in the exhibition.   Dublin Mountain Stream,  2021, Ink Pen & Ecoline on Fabriano paper, 100x70cm   FLEX …

Tom Phelan: Alice | Sterntalerhof

Tom Phelan wurde 1970 in Dublin geboren und erhielt seine Ausbildung am Blackrock College, dem Dun Laoghaire College of Art and Design in Dublin und Il Bisonte in Florenz. Er ist seit 1992 Mitglied des Dublin Graphic Studio, wo er von 2003 bis 2007 Druckermeister und Studioleiter war. Er hatte und hat viele Ausstellungen in …