Bring Your Art TEXT, Freitag, 9. Juli, 14 – 16 Uhr, virtueller Raum

Die jährliche Sommerveranstaltung Bring Your Art TEXT birgt stets eine literarische Überraschungen: Wir fordern Autorinnen und Autoren – mit oder ohne professionellem Hintergrund, dafür mit Freude am Text – auf, uns 10 Minuten an ihren Gedanken in Form von Textauszügen, Gedichten, Romanen oder Gedankensplittern teilhaben zu lassen. Das Thema ist stets frei und wird nicht vorgegeben!

Der Freitag-Nachmittag im Sommer ist somit immer wieder ein Vergnügen, bereichernd und regt oft zum Nachdenken an. Denn die unterschiedlichen Texte sind nicht nur lustig, ironisch und komisch, sondern oft auch sehr kritisch und behandeln schwierige Themen, die bewegen.

Wir freuen uns jedes Jahr auf diese Veranstaltung, denn es ist uns ein besonderes Anliegen eine Plattform für Autorinnen und Autoren zu sein, die sich vielleicht zum ersten Mal vor Publikum wagen. Da die im Vorjahr und die Winter Edition (Dezember 2020) so wunderbar online geklappt hat, dürfen wir auch in diesem Jahr euch in den virtuellen Raum bitten.

 

Freitag, 9. Juli 2021, 14 – 16 Uhr, Virtueller Raum

 

Nehmen Sie von einem PC, Mac, iPad, iPhone oder Android-Gerät aus teil:
Klicken Sie bitte auf diese URL, um teilzunehmen. https://us02web.zoom.us/j/88045851285?pwd=WEJ2MDhnTlZ5RENCdVRpaTFQdkdHdz09
Kenncode: 826068

Auch diesmal werden Christian Smodics und Gabi Baumgartner in „Doppelconference“ die Veranstaltung hosten. Diesmal ist keine Registrierung nötig, sondern bitte einfach auf den Link des Zoom-Webinars klicken und als Zuschauer*in dabei sein! Alle Teilnehmer*innen sind für die anderen nicht sichtbar. Nur Christian & Gabi vom ip.forum können auf einer Liste die eingetragenen Namen lesen, denn Christian schafft das Kunststück und schaltet die Vortragenden immer wieder zu und weg und „spricht“ verdeckt immer mit dem / der nächsten, um sie dann auf ihren „Auftritt“ vorzubereiten, damit alles gut klappt.

Bitte an alle, die gerne etwas vortragen möchten: Meldet euch bei Gabi unter kunst@ip-forum.at und gebt somit Bescheid, wer, wie und wann lesen möchte. Wie gesagt: Das Thema und die Art des Textes sind absolut frei wählbar und wir werden weder eine Wertung noch eine Einschränkung vornehmen. Bitte aber nur maximal 10 Minuten vorbereiten.
Danke!

Wir freuen uns auf euch!