Entscheidungsevent

Echte Kunst: Weihnachten kann kommen!

Am  20. Oktober 2011 fanden sich in den Räumlichkeiten des ip.forums kunstinteressierte Kundinnen und Kunden, GeschäftspartnerInnen und -freundInnen, Künstlerinnen und Künstler, Presse sowie Gäste des ip.forums ein, um dabei zu sein, wenn eine prominent besetzte Jury darüber entscheidet, welche Künstlerin oder welcher Künstler bei der ip.forum-Weihnachtskarten-Aktion 2011 das Rennen gemacht hat!

Künstlerinnen und Künstler aus ganz Österreich waren seit April 2011 dazu aufgerufen ihre Kreativität und Individualität unter Beweis zu stellen und ihre persönliche Idee für das diesjährige Motiv der ipgroup-Weihnachtskarten einzureichen.

Am 20. Oktober 2011 entschied die Jury über die Siegerin: AnaMaria Heigl mit ihrer Skulptur “Aeon” machte das Rennen!

 

 

 

 

 

 

Die ip.forum-Jury:

Mag. Friedrich Faulhammer

Generalsekretär des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung

Kategorie: Bildung

 


Honorargeneralkonsul Dieter Härthe

Vorstandsvorsitzender beim Senat der Wirtschaft

Kategorie: Wirtschaft

 

 

Bezirksvorsteherin Gabriele Votava

Bezirksvorsteherin Wien Meidling

Kategorie: Politik

 

 

Mag. Peter Weinhäupl

Kaufmännischer Direktor des Leopold Museum

Kategorie: Kunst

 

 

Herr Mag. Weinhäupl ließ sich durch den Pressesprecher des Leopold Museum, Herrn Mag. Klaus Pokorny, vertreten.

Zur Präsentationsmappe

Einige Bilder zur Veranstaltung:

 

Alle Informationen zur Weihnachtskarten-Aktion finden Sie hier!