kommende Ausstellung: Im Fokus: Slowakei, Eröffnung, Donnerstag, 19. September 2019, 18 – 21 Uhr

ifs_deckblatt

ifs_flyer_lublasser_online_2

Im Fokus: Slowakei / V centre pozornosti: Slovensko
>Alojz Drahoš, Stanislav Harangozó a Anabela Sládek
mit Studentinen und Studenten so študentkami a študentmi

Ausstellungseröffnung: Donnerstag, 19. September 2019, 18 – 21 Uhr
Otvorenie výstavy: štvrtok, 19. Septembra 2019, 18 – 21 hod.

ip.forum
ipcenter.at GmbH, U4 Center
Stiege B, 2. OG.
vchod B, 2. posch.
Schönbrunner Straße 2018 – 220, 1120 Wien

www.ip-forum.at

Die herbstliche Reihe „Im Fokus“ unterstreicht den künstlerischen Austausch zwischen Österreich und jenen Ländern, in denen ipcenter Bildungsprojekte anbietet und umsetzt. Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit der Österreichisch-Slowakischen Gesellschaft  dieses Jahr die Künstler - Pädagogen  Alojz Drahoš, Stanislav Harangozó und Anabela Sládek der Pädagogischen Fakultät der Komensky Universität in Bratislava gemeinsam mit ihren Studentinnen und Studenten in den Mittelpunkt stellen dürfen.

Jesenná séria „Im Fokus“ sa zameriava na umeleckú výmenu medzi Rakúskom a krajinami, v ktorých ipcenter ponúka a realizuje vzdelávacie projekty. Teší nás, že Vám spolu s Rakúsko-slovenskou spoločnosťou  Vám tento rok môžeme predstaviť  umelcov – pedagógov Pedagogickej fakulty Univerzity Komenského v Bratislave Alojza Drahoša, Stanislava Harangoza  a Anabelu Sládek spolu s ich študentmi a študentkami.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Ausstellung: Meer & mehr, 7. Juni – 6. September 2019

elkip-forumrueckseite

Wir dürfen Malerei, Zeichnung, Fotografie, Installationen, Texte und ein Video präsentieren.

Mit Arbeiten von: Loretta Stats, Dunja Krcek, Evelyn Kreinecker, Doris Neidl, Eva Gebetsroither, Michaela Hinterleitner, Eva Pliem, Tanja Prusnik, Monika Lederbauer, Ingrid Pröller, Eva Hradil, Petra Paul, Brigitte Mikl Bruckner, Christiane Spatt, Monika Dorninger, Vera Potuzak, Ina Loitzl, Esman Han, Sarah Unger, Gülsüm Ertürk, Suppan Aaron, Viktor Annerl und Philipp Lublasser.

Den Trickfilm Meer Mehr Polymer  entwickelt Ina Loitzl (Idee, Konzept, Schnitt) mit den Media Lehrlingen Esma, Gül, Sarah und Aaron und ist noch “work in progress”. Hier ein kleiner Einblick in das bisherige Ergebnis:

https://youtu.be/CQBmm0TkXkE
Ausstellungsansichten

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert